Exide Autobatterie

Exide Technologies stellt seit 120 Jahren Autobatterien her. Das Unternehmen hebt sich besonders durch spezielle auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Batterielösungen für Erstausrüstung und Ersatzteilmarkt hervor.

Exide wurde 1888 unter dem Namen „The Elektric Strage Battery Company“ von Thomas Alva Edison in den USA gegründet. Vorrangig widmete sich das Unternehmen der Entwicklung eines Energiespeichers für eklektisches Licht. So entstand der spätere Firmenname aus den englischen Wörtern „Excellent Oxide“. Das erste Erfolgserlebnis war die Entwicklung einer Akkumulatorenbatterie, die erfolgreich zum Betrieb von Straßenbahnen, PKWs und Booten eingesetzt wurde. 1898 wurde ein erstes U-Boot damit ausgestattet. 1912 wurde die Batterie „Exide“ entwickelt, welche den bis dahin nötigen Kurbelantrieb ablöste. In Zeiten des Krieges lieferte Exide Versorgungsbatterien. Nach dem Krieg formierte sich das Unternehmen neu und teilte den Markt in die Batterieherstellung für Autos, Gewerbe und Industrie und Trockenbatterien auf. Exide passte sich den Erfordernissen der jeweiligen Zeit an. In Zeiten der Ölkrise entwickelte es Autobatterien für Kleinwagen. Später kam eine wartungsfreie Autobatterie auf den Markt. Ab 1993 investierte das Unternehmen in den weltweiten Aufbau. Bekannte Batteriehersteller wie DETA oder HAGEN-Batterie wurden in das Unternehmen eingegliedert. Heute fertigt Exide Autobatterien in elf Ländern mit einem Gesamtumsatz über 2,7 Mrd. Dollar. Der deutsche Standort liegt in Bündigen.

Exide Autobatterien

AGM Batterien mit schneller Lademöglichkeit und hoher KapazitätECM Batterien für die Start/Stop-TechnikGel Batterien für Motorräder, Marine und CaravansNassbatterien für LKWs und den FreizeitbereichHilfsbatterien für HybridfahrzeugeLithium-Batterien für die Industriestationäre Batterien für Solarstromanlagen, Rollstühle und Gabelstapler

Das Sortiment Autobatterien umfasst klassische Starterbatterien und Traktionsbatterien mit einer besonders langen Lebensdauer.

Exide Batterien Testergebnisse

In Tests renommierter Prüflabore erreichen Exide Autobatterien regelmäßige forderte Plätze. Mit Bestnoten glänzten die Exide Premium Superior Power, und die Exide Premium EA 722. Stiftung Warentest testete die AGM EK 700, die EC 700 und die Premium EA 722. Sie bewiesen ausgezeichnete Qualitäten bei zyklischer Dauerbeanspruchung. Die Sonnenschein-Power-Plus wurde Testsieger bei der Verwendung von Kaltstarts. Sie schaffte 16 Starts hintereinander, wies im Test die höchste Zyklenfestigkeit nach und war Spitzenreiter bei der Ausdauerprüfung.

Das Plus von Exide Autobatterien

Exide Batterien zeichnen sich durch ein schnelleres Laden aus. Starterbatterien enthalten dickere Bleipatten und verbesserte Legierungen. Neben einer erhöhten Ladekapazität sind sie gegen Kälteeinwirkung und Korrosion abgesichert. Sie haben eine längere Lebendauer und sparen Kosten, da sie weniger oft ausgetauscht werden müssen. Sie sind mit ihrem geringen Gewicht handlich, lassen sich gut einbauen und im Kofferraum transportieren. Sehr praktisch ist der Auslaufschutz. Kunden schätzen vor allem die uneingeschränkte Zuverlässigkeit der Autobatterien von Exide. Auch nach langer Standzeit und unter extremen Wetterbedingungen springt das KFZ mit Exide Autobatterien zuverlässig an.